Horn

  • 2017-05-03T13:37:00+02:00

Beschreibung

Das Horn ist eines der ursprünglichsten Instrumente, die der Mensch benutze. Es dürfte seinen Ursprung im Tierhorn, aber auch in Schnecken- und Muschelgehäusen haben. Alle anderen Blechblasinstrumente (Trompete, Posaune,Tuba) sind aus dem Horn hervorgegangen. Das Horn wird in den verschiedensten Stimmungen gespielt, die gebräuchlichsten sind Hörner in F und B.

Ein Horn kostet ca. € 400-600. Es gibt natürlich Kinderhörner, die für die jüngeren HornistInnen geeignet sind und die man an der Musikschule ausleihen kann. Das Anfangsalter liegt bei 5-7 Jahren (je nach Körpergröße). Hornunterricht findet  sowohl im Einzel- als auch im Gruppenunterricht statt.

Mit dem Horn kann man wunderbar solistisch spielen (mit Klavierbegleitung), aber auch im Duett oder Trio. Die meisten Stücke gibt es für Hornquartett und Hornensemble. Auch im Brassquintett und im Blechbläserensemble haben die HornistInnen ihren fixen Platz. Auch in der Blasmusik und im großen Sinfonieorchester ist das Horn unverzichtbar!

An unserer Musikschule kann man aber neben dem Horn in F aber auch Jagdhorn und Alphorn lernen!

Details

Kategorien: Blasinstrument

Anschaffungspreis:
zwischen € 400 und € 600

Leihinstrument:
Es gibt natürlich Kinderhörner, die für die jüngeren HornistInnen geeignet sind und die man an der Musikschule ausleihen kann.

Einstiegsalter:
5-7 Jahre

Unterrichtende Lehrer: 
Walter Loibl

Unterrichtsform:
Hornunterricht findet  sowohl im Einzel- als auch im Gruppenunterricht statt.