Erika Foramitti

  • 2017-05-08T16:05:00+02:00

Beschreibung

LEBENSLAUF

  • Erster Klavierunterricht: 1978
  • Erster Gesangunterricht: 1996
  • 2003: Studium »Jazzgesang« am Gustav Mahler Konservatorium in Wien bei Leila Thigpen.
  • 2007: Diplomprüfung Jazzgesang
  • Fortbildungen in Jazzgesang bei Ines Reiger, Agnes Heginger, Aja Zischg, Anna Lauvergnac
  • Fortbildung Speech level singing bei Mag Andreas Grussl (2011)
  • Fortbildung im Genre Pop (CVT) bei Monika Ballwein (2012 - 2013)
  • Fortbildung im Genre Musical bei Noelle Turner (2013 - 2015)
  • 2014: Studium Instrumental und Gesangspädagogik am Jam Music Lab
  • 2016: Diplomprüfung Instrumental und Gesangspädagogik mit sehr gutem Erfolg
  • Jazzklavier bei Paul Urbanek, Johannes VanDam,
  • Unterrichtstätigkeit von 2005 bis 2007 an der Musikschule Kirchberg/Pielach
  • Unterrichtstätigkeit seit 2006 an der Musikschule Melk – Loosdorf (ab 2017: Musikschulverband Schallaburg)
  • Regelmäßige Konzerttätigkeit als Leadsängerin in der Gruppe, »a la carte«, »Ladies unlimited«, voiceXperience
  • 2004: Solopart Sacred Concerts /Duke Ellington im Stift Melk
  • Regelmäßige Solopartien in diversen Jazz-, Pop- und Gospelmessen und Konzerten im Stift Melk2010 – 2012: Konzertreihe »Fliagn«
  • 2012 – 2014: Konzertreihe »You must believe in spring – Michel Legrand«
  • 2016: Konzertreihe »Just a sittin' and a rocking«