Und täglich grüßt... der Klassenabend - dieses Mal der Abend der SchülerInnen von Gerald Selig

  • 2019-05-23T09:50:00+02:00

Ein Musizierabend voll Spielfreude und Kreativität: Das war der Klassenabend der SchülerInnen von Gerald Selig am 23.Mai.

  • Die jungen MusikerInnenzwischen 10 und 19 Jahren, für einige war es der erste öffentliche Auftritt, präsentierten sich solistisch und in allen möglichen Formationen bis hin zum Klarintettenquartett. Es kamen u.a. Stücke von Petzold, Schubert und Paquito D ́Riverazur Aufführungund Titel aus dem Bereich Weltmusik, Jazz und Pop. Die SchülerInnen zeigten in eindrucksvoller Weise ihren Zugang zu Improvisation,mit einem spontan erfundenen Stück im Ensemble und auch solistisch zur Bassklarinette. Ein besonderer Dank gilt Mag. Bernhard Hickel, der alle Schüler bravourös und stilsicher am Klavier begleitete. Belohnt wurden die jungen Instrumentalisten vom nicht enden wollenden Applaus der begeisterten Zuhörer! Zu hören waren an der Klarinette:Leonie Höbartner, Lisa Amon, Anna Felbermayer, Hannah Mitschitz, Astrid Heindl, Clemens Bracher und Jakob HäuslerAm Saxophon: Jaycob Hölzl

  •